KVP – eine Frage der Generalisierung

Generalisierung können im Kontinuierlichen Verbesserungsprozess auch eine Ursache von Widerstand sein. Deshalb muss man damit bewusst umgehen, weil Generalisierung grundsätzlich auch nützlich sind.

KVP – eine Frage der Tatsachen?

Tatsachen

Tatsachen sollten eigentlich in Handlungen resultieren. Ist aber leider auch im Kontinuierlichen Verbesserungsprozess nicht so. Kann da gegen getan werden? Darüber philosophiere ich in diesem Artikel.

KVP – (k)eine Frage der Thesen

Wenn man irgendwas auf sich hält, muss man im Luther-Jahr mit ein paar Thesen ums Eck kommen. Es müssen ja nicht gleich 95 Stück sein und man muss sie nicht gleich ans Kirchen- oder Werkstor nageln. Also hab’ ich mir auch ein paar Gedanken gemacht, ob Thesen im KVP angebracht sind, wenn ja, welche das […]

KVP – eine Frage des Umfangs

Umfang

Der Umfang der Kommunikation im Kontinuierlichen Verbesserungsprozess ist ein bedenkenswerter Aspekt, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, speziell wenn diese noch nicht wie gewünscht aussehen.

KVP – eine Frage nach Cynefin?

Cynefin

Welche Erkenntnisse lassen sich aus dem Cynefin-Framework für den Kontinuierlichen Verbesserungsprozess ziehen? Welche Rolle spielt die Kausalität dabei, um Situationen und System besser zu verstehen?