Kaizen 2 go 058 : Transformationsprozesse


 

Inhalt der Episode

  • Ein Rückblick auf die Entwicklung des Lean Manage­ment und seiner beiden Elemente im Kai-Zen.
  • Welchen Einfluss hat Geisteshaltung und Kultur (in der Führungsebene) auf die Verände­rungs­prozesse und damit den Erfolg der Unter­nehmen.
  • Welche Rolle spielt Vertrauen in der Führung, in der Kommuni­kation und in der resul­tierenden Entwick­lung.
  • Welche Auswege vermeiden die Wieder­holung der schon mal gemachten Fehler.
  • Warum reiner Methoden­einsatz eines Sackgasse darstellt.
  • Was sind die eigentlichen Ziele von Verbes­serungs­prozessen und was verhindert das Erreichen derselben.
  • Welche Illusion oft in Veränderungs­projekten vorherrscht.
  • Welche Rolle die Komfortzone auch auf der obersten Führungs­ebene spielt und wie sich diese auf die anderen Ebenen überträgt.
  • Das Dilemma der Führungsebene, das sich aus der Position immanent ergibt.
  • Wie Wertschöpfung auch in der Beratung bzw. im Coaching funk­tioniert und welchen Wert schnelle Verände­rung mitbringt.
  • Was trägt zum Erfolg von Verände­rungs­prozessen bei.

Notizen zur Episode

Ihnen hat der Inhalt gefallen? Dann bewerten Sie die Episode bitte bei iTunes.
Jetzt eintragen und Artikel zukünftig per eMail erhalten.

Hinweis: Ich behalte mir vor, Kommentare zu löschen, die beleidigend sind oder nicht zum Thema gehören.